Handgemachte Keramik im Küchenregal

Seit einigen Wochen wird unsere Terrasse nach und nach zur begrünten Wohlfühloase. Selbst gebaute Hochbeete sollen uns künftig mit frischen Kräutern und Gemüse versorgen, hier und da ein Pflänzchen zwischen unseren Solargläsern und gemütlichen Sitzgelegenheiten. Klingt schon sehr gut, ist aber lange noch nicht fertig. Wie immer gilt: Step by Step.

Was darf nicht fehlen zwischen all den Dingen die für mehr Wohlbefinden sorgen? Die richtigen Becher und tolles handgemachtes Geschirr, denn woraus soll man denn den frisch gekochten Kaffee oder das Sprudelwasser mit der frisch gepflückten Minze aus den Beeten genießen? Am besten aus handegmachter Keramik. Daher stelle ich euch heute ein richtig tolles Label vor: onomao.

tableware onomao

Frisches Minz-Wasser aus der handgefertigten Karaffe.

frische minze

Jede*r hat so seinen*ihren persönlichen Lieblingsplatz, ob in der Wohnung, im Garten oder im Haus. Ich liebe es aktuell sehr auf der Terrasse zu sitzen, im Idealfall mit Sonnenschein. Diese wird von Wochenende zu Wochenende immer gemütlicher. Alles was ich dabei brauche? Eine Tasse Kaffee, frisches Wasser mit ein paar Minzblätter – die schon brav vor sich hin wuchern – und ein gutes Buch.

terrasse geniessen

Tja, und jede*r hat auch so seine Lieblingstasse. Oder nicht? Ich auf jeden Fall! Seit einiger Zeit schlürfen wir nämlich unseren daily cup of coffee aus den tollen, handgemachten und fair produzierten Bechern von onomao.

Minzwasser in der handgerfertigten Keramik von onomao

Wie die meisten Produkte die ich euch hin und wieder gerne vorstelle, verbirgt sich hinter dem schönen Produktdesign, ganz viel Liebe zum Detail und vor allem ein bewusster Umgang mit Ressourcen und Wertschöpfung in der Produktion.

So wird jedes Produkt bei onomao in Handarbeit in Portugal gefertigt. Vom Becher bis hin zur Karaffe oder Teller – jedes Stück hat seinen eigenen Charakter und ist ein Unikat. onomao arbeitet mit kleinen Betrieben zusammen, der soziale Part ist dabei besonders hervorzuheben. Denn hinter jedem produzierten Stück der handgemachten Keramik steckt eine Person, die das nötige Handwerk richtig gut beherrscht und das gehört auch dementsprechend wertgeschätzt. Da sind wir an der Reihe die Konsument*innen.

Weniger ist oft mehr

handgemachte keramik

Wenn ich ein paar Jahre zurück denke – damals ist diese Wertschätzung noch nicht so ganz bei mir angelangt gewesen – habe ich mir einfach nicht ausreichend Gedanken über solche Dinge gemacht. Mittlerweile denke ich ganz anders und das ist gut so. Denn hinter allen Produkten die wir besitzen, steckt eine Person, die in der Herstellung dieser tätig ist. Dass die Kleidung die wir tragen, oder die Kaffee Tasse aus der wir trinken nicht super billig sein kann ist also klar, wenn man sich erst einmal darüber Gedanken macht. Denn irgendjemand zahlt den Preis und das sind meistens die Personen, die in der Produktion zu Billiglöhnen arbeiten. Es liegt leider oft an uns Konsument*innen die richtigen Kaufentscheidungen zu treffen. Und hey, ich bin auch auf keinen Fall perfekt. Aber wir versuchen es Schritt für Schritt. Weniger ist mehr ist dabei unsere Devise. Wir haben für uns beschlossen, dass wir nicht unendlich viele Dinge um uns herum brauchen. Ein paar ausgewählte Lieblingsstücke sind dabei viel, viel schöner und spenden umso mehr Freude meiner Meinung nach.

Handgemachte Keramik mit tollem Design und viel Funktion

Aber zurück zurück unserem tollen neuen Fund. Entdeckt haben wir onomao erst kürzlich und schon durften zwei Becher – wir schlürfen auch unseren Kaffee oder Tee lieber henkellos – und eine Karaffe bei uns einziehen.

terrasse ökohaus

Bei allen Produkten handelt es sich um handgefertigte Einzelstücke aus Steinzeug, denn jedes Stück ist individuell. Von der Form bis hin zur Farbe wird jeder Arbeitsschritt in Handarbeit erledigt. Was meiner Meinung nach ziemlich spitze ist, ist dass die Becher spülmaschinenfest sind. Das ist schon ein Vorteil wenn hangefertigte Produkte mit in die Spülmaschine dürfen. Die Keramik ist außerdem bis zu 200 Grad ofenfest, ebenfalls ziemlich gut bei Schüsseln, Tellern usw.

becher aus steinzeug

Wir haben uns letztlich für eine Karaffe in weiß und rosa entschieden, inklusive der passenden Becher dazu. Bei den Bechern gibt es verschiedene Designs in dieser Optik, es war also wieder einmal eine schwierige Entscheidung beim Aussuchen, aber wir haben es geschafft ;). Ich verlinke euch unsere Produkte am Ende des Artikels.

Ein paar weitere Impressionen:

Hier noch ein paar Bilder von unseren onomao Bechern und der Karaffe, mit der Empfehlung: Unterstützt kleine Unternehmen, die sich besonders mit Ressourcen und Nachhaltigkeit beschäftigen und großen Wert auf eine soziale Produktion legen.

Da schmeckt der Tee im Becher gleich viel besser.

Alles Liebe und bis bald!
Eure Andrea

ökohaus terrasse aus lärchenholz
unser zuhause
vogelperspektive onomao produkte
nachhaltiges geschirr
Linkliste:

Unsere Karaffe von ohttps://www.instagram.com/ourplacetobe/nomao: GROSSE KARAFFE - ROSÉ DIPPE
Unsere beiden Becher von onomao: BECHER - ROSÉ INNEN

Wenn du immer mit dabei sein willst auf unserer Reise in ein nachhaltigeres Leben mit viel Öko-Baugeflüster, besuch uns gerne auch auf Instagram.

[Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit onomao. Pr Samples von ONOMAO]

das könnte dich auch Interessieren: