Leben in der

Natur

Den Anspruch den wir an uns selbst sowie an unser Hausprojekt herantragen, ist der bewusste und ressourcenschonende Umgang mit der Natur. Unser Ziel ist es, so wenig wie möglich auf unser Umfeld einzugreifen. Das Grundstück weist ein recht steiles Gefälle auf, wir haben uns aber bewusst gegen einen Eingriff in den Hang und einer Unterkellerung entschieden. Mithilfe einer Bohrpfahlgründung für das Fundament ist es möglich nur punktuell in den Boden einzugreifen. Auf dieser Bohrpfahlgründung werden Piloten (Stahlstützen) angebracht, auf welchen dann der Rohbau, in optisch schwebender Form, errichtet wird. 

Ein kleines Nice-to-have ist ein ziemlich alter Eichenbaum der im mittleren, oberen Bereich am Grundstück seine Wurzeln geschlagen hat. Es war gleich klar, dass dieser in unser Wohnraumkonzept integriert werden muss. Na klar! Wie das genau funktioniert kannst du dir im Detail in unseren Bauplänen ansehen. 

der_baum_bleit_cover

Der Baum bleibt

Erstmals am Grundstück angelangt, ist uns gleich ein alter Baum ins Auge gestochen. Dieser steht im oberen Bereich, ziemlich nahe an der Straße …

der_baum_bleit_cover

Bauen MIT dem Hang

Wir bauen mit dem Hang und nicht gegen ihn. Das spart Geld und eröffnet neue Möglichkeiten. Vor allem im Umgang mit geografischen …

UNSER SPEKTRUM

BautagebuchUnsere Dokumentation

Grundrisse | PläneKonzept & Planung

Ökologischbauen und leben

Form follows functionBau nach deinen Bedürfnissen

Grundstückbauen am Hang

Naturerleben und leben

© 2018 PlaceToBe