Bauen mit dem Hang

Grundstück

Nach langer Suche haben wir es gefunden – das perfekt Grundstück. Mit 759m2 hat es ein ziemlich steiles Gefälle. Würde man in diesen Hang eingreifen und eine Unterkellerung anstreben, bedeutet das einen enormen Kostenpunkt. Also fingen wir an zu überlegen und nach anderen Lösungen zu suchen. Beim Keller bestand sofort Einigkeit, auf diesen zu verzichten, da sich dort meist ohnehin Zeugs ansammelt das man nicht braucht (ich spreche aus eigener Erfahrung, unser aktueller Keller ist voll von „keine Ahnung was für Sachen“).

Wie aber das Grundstück ohne Keller und ohne
hohen Kostenaufwand bebauen?

Kurzum stand die Entscheidung schnell fest: eine optisch schwebende Plattform mit feuerverzinkten Stahlstützen wird’s werden. – Ja, wir lieben die Herausforderungen.

Anschließend nach der Baufertigstellung werden wir nach und nach den Hand selbst terrassieren und mit Gemüse und Bäumen bepflanzen. Die Lage des Grundstückes ist blickgeschützt und an schönen Tagen sehen wir sogar bis zum Dachstein. Oh ja, ich lüge nicht, ihr könnt euch gerne überzeugen und auf einen Kaffee vorbei kommen. Das Grundstück an sich ist auf einem kleinen Hügel, daneben ist ein großer Wald, das Rodltal lädt zum Wandern und Spazieren ein und auch die Donau ist gleich in unmittelbarer Nähe.

der-weg-zum-einreichplan_teaser

Der Weg zum Einreichplan

Gut Ding braucht Weile. Jap, das haben wir im Verlauf des letzten Jahres nur zu gut gelernt. Zu allererst, noch bevor wir …

der_baum_bleit_cover

Bauen MIT dem Hang

Wir bauen mit dem Hang und nicht gegen ihn. Das spart Geld und eröffnet neue Möglichkeiten. Vor allem im Umgang mit geografischen …

UNSER SPEKTRUM

BautagebuchUnsere Dokumentation

Grundrisse | PläneKonzept & Planung

Ökologischbauen und leben

Form follows functionBau nach deinen Bedürfnissen

Grundstückbauen am Hang

Naturerleben und leben

© 2019 PlaceToBe